Barbara in der Casa

Vor vielen Jahren kam ich durch eigene Heilerfahrungen und Begegnungen mit weisen Frauen mit dem Schamanismus in Kontakt. Das berührte mich tief und ließ mich nicht mehr los. Die unterschiedlichen Seminare und Workshops machten mich neugierig auf den Weg der Schamanin und ließen mein spirituelles Erwachen wachsen. Beglückend und prägend für mich war die Medizinrad-Jahresausbildung bei Daniela Rupp auf der Matta.

Geboren 1957 in Wertheim am Main, Süddeutschland.

  • Studium der Germanistik, Geschichte und Soziologie, Magistra Artium (M.A.) an der Universität Würzburg
  • Gesangsausbildung in Würzburg, Hannover und Berlin
  • Ausbildung zur Logopädin und staatlich geprüften Lehrkraft für Medizinalfachberufe in Berlin

2018 wagte ich neue Schritte und entschied mich für meinen Weg. Ich vertraute der Stimme meines Herzens und praktiziere nun in der schamanischen Tradition.

Schamanische Ausbildung / Seminare

  • Basisseminar / Schamanische Extraktion / Tod und Sterben in schamanischer Sicht / Core-Schamanische Seelenrückholung / Visionstanz- die Kraft der Ahnen / Schamanische Traumarbeit
    bei der Foundation for Shamanic Studies (FSS) in Deutschland und der Schweiz
  • Schamanische Praxistage (FSS Roland Urban) in Berlin
  • Schamanische Workshops bei Hiah Park (Global Shamanic Healing Arts) und Orna Ralston (Klangkreis)
  • Intensiv-Seminar bei Angaangaq Angakkorsuaq, dem Schamanen aus Grönland (Über Wandlung und Neubeginn)
  • Medizinrad- Jahresausbildung (2019) bei Daniela Rupp, Davos-Frauenkirch / Schweiz